POL-GI: Pressemeldungen vom 10.11.2017:Beim Geldwechseln bestohlen - Abgelenkt und bestohlen | Pressemitteilung Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen 
News aus Gießen und Umgebung

POL-GI: Pressemeldungen vom 10.11.2017:Beim Geldwechseln bestohlen - Abgelenkt und bestohlen | Pressemitteilung Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen


News GießenGießen (ots) - Gießen: Beim Geldwechseln bestohlen In der Sudetenlandstraße haben hat ein Unbekannter am Mittwoch, gegen 18.00 Uhr, 150 Euro beim "Geldwechseln" erbeutet. Der Unbekannte erschien bei einer Kassiererin eines Discounters und wollte mehrere 10,-Euro Scheine in 50,- Euro Scheine gewechselt bekommen. Offenbar lenkte er die Frau beim Wechseln ab und erbeutete die 150 Euro. Der Täter soll etwa 30 Jahre alt und fast 190 Zentimeter groß sein. Er soll schwarze kurze Haare und einen 3-Tage-Bart haben. Zudem wird er als Osteuropäer beschrieben und soll eine hellbraune Lederjacke getragen haben. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 - 7006 3755. Gießen: Abgelenkt und bestohlen Offenbar geschickt abgelenkt und bestohlen wurde ein 48 - Jähriger am Donnerstagnachmittag durch drei Männer in der Neustadt in Gießen. Zwei der Täter hatten den ahnungslosen Mann angesprochen, als ein Dritter ihm das Handy aus der Hand plötzlich wegnahm. Anschließend rannten alle weg. Alle Täter sollen zwischen 20 und 25 Jahre alt sein und sehr wahrscheinlich aus Nordafrika stammen. Einer soll eine dunkle Baumwolljacke getragen haben. Ein anderer eine grüne Jacke. Bei dem entwendeten Handy handelt es sich um ein Samsung Galaxy Note 4. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 - 7006 3755. Gießen: Sachbeschädigungen am Bürgerhaus in Wieseck Schriftzüge in "Pink" und mehrere mit schwarzer Farbe gefüllte Eier haben Unbekannte zwischen Mittwochabend und Donnerstagnachmittag an einer Hauswand des Bürgerhauses in Wieseck angebracht. Die Vandalen richteten damit einen Schaden von 500 Euro an. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 - 7006 3755. Gießen: Einbruchversuch am Getränkemarkt In der Schusterstraße haben Unbekannte versucht, in einen Getränkemarkt einzubrechen. Die Täter hatten mehrfach versucht, eine Tür zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen aufzubrechen. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 - 7006 3755. Pohlheim: Unfall in Watzenborn-Steinberg Zu einer Sperrung der Ortsdurchfahrt kam es nach einem Unfall am Freitag, gegen 13.30 Uhr, in der Gießener Straße in Watzenborn-Steinberg. Ein 37 - Jähriger war mit seinem PKW auf der Dresdener Straße unterwegs und bog nach links auf die Gießener Straße ab. Dabei übersah er offenbar den PKW der von links kommenden 20 - Jährigen aus Pohlheim. Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde das Auto der Pohlheimerin gegen das Fahrzeug einer 40 - Jährigen aus Pohlheim gedrückt. Dabei wurde die 40 Jährige eingeklemmt, da sie gerade das Auto verlassen hatte. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Die Straße war für etwa 90 Minuten voll gesperrt. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555. Eine Handvoll Unfallfluchten in Gießen Gießen - Karl-Benz-Straße Ein bislang unbekanntes größeres Fahrzeug, vermutlich LKW oder Sattelzug, fuhr am Dienstag (07.11.2017) zwischen 07:00 Uhr und 17:30 Uhr von dem Gelände einer Fliesen-Firma in der Karl-Benz-Straße. Dabei stieß er gegen das geöffnete Hoftor und verbog dieses dadurch. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle und hinterließ einen Schaden in Höhe von rund 2.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizeistation Gießen Süd unter der Ruf-Nr. 0641/7006-3555 entgegen. Heuchelheim - Brauhausstraße Ein grüner Opel Astra parkte von Montag (06.11.2017)um 20:00 Uhr bis Dienstag (07.11.2017) um 15:00 Uhr in Heuchelheim in der Brauhausstraße, in Höhe der Hausnr. 68. Dort wurde der PKW von einem unbekannten Fahrzeug am vorderen linken Kotflügel beschädigt. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle und hinterließ einen Schaden in Höhe von rund 750 Euro. Hinweise Linden Leihgestern - Gießener Straße Auf dem Parkplatz eines Wohnkomplexes in Linden-Leihgestern in der Gießener Straße, in Höhe der Hausnr. 118 wurde zwischen Mittwoch (08.11.2017) um 18:00 Uhr und Donnerstag (09.11.2017) um 12:00 Uhr ein weißer Renault Twingo von einen unbekannten Fahrzeug an der Fahrertür beschädigt. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle und hinterließ einen Schaden in Höhe von rund 100 Euro. Hinweise nimmt die Polizeistation Gießen Süd unter der Ruf-Nr. 0641/7006-3555 entgegen. Staufenberg-Daubringen - Hainbachstraße Ein grauer Nissan Qashqai parkte von Dienstag (07.11.2017) bis Mittwoch (08.11.2017) in Staufenberg-Daubringen in der Hainbachstraße in der Hofeinfahrt der Hausnr. 20. Ein bislang unbekannter Verursacher stieß vermutlich mittels Fahrrad gegen den Kotflügel vorne links. Anschließend entfernte er sich und hinterließ einen Schaden in Höhe von rund 300 Euro. Hinweise nimmt die Polizeistation Gießen unter der Ruf-Nr. 0641/7006-0 entgegen. Lich - Oberstadt In Lich in der Straße Oberstadt, in Höhe der Hausnr. 52, parkte zwischen dem Mittwoch (01.11.2017) und Donnerstag (09.11.2017) ein dunkelblauer Daimler C 180. Er wurde von einem unbekannten PKW an der hinteren rechten Seite beschädigt. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle und hinterließ einen Schaden in Höhe von rund 250 Euro. Hinweise nimmt die Polizeistation Gießen unter der Ruf-Nr. 0641/7006-0 entgegen. Jörg Reinemer Pressesprecher
Rückfragen bitte an:



Polizeipräsidium Mittelhessen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ferniestraße 8

35394 Gießen

Telefon: 0641-7006 2040

Fax:
0641-7006 2048



Twitter: https://twitter.com/polizei_mh

Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei



E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de oder

http://www.polizei.hessen.de/ppmh Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser MeldungGießen
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43559.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Gießen

Bundesland:
Hessen

Regierungsbezirk:
Gießen

Landkreis:
Gießen

Höhe:
159 m ü. NN

Fläche:
72,56 km²

Einwohner:
76.090

Autokennzeichen:
GI

Vorwahl:
0641, 06403, 06406

Gemeinde-
schlüssel:

06 5 31 005



Firmenverzeichnis für Gießen im Stadtportal für Gießen